top of page
mati.jpg

Milonga Workshop mit
Camila Fontan und Matias Diaz

Camila und Matias haben sich 2009 in einem Tangokurs kennengelernt. Seitdem haben sie eine gemeinsame Reise als Lehrer, Tänzer und Milonga-Organisatoren begonnen. 2010 haben sie ihre eigene Schule "Abrazando Tangos" gegründet, ein Treffpunkt in Buenos Aires, wo Tango, der Tanz und die Kultur am Rio de la Plata gelehrt werden. Sie hatten viele Auftritte und unterrichteten in den wichtigsten Salons von Buenos Aires: La Ideal, Salón Canning, Yira Yira, Club Gricel, Club Villa Malcolm, etc.

Darüber hinaus unterrichteten sie an Universitäten, Kulturzentren, Tanzschulen und Akademien und waren auf zahlreichen Auslandstourneen in Ländern wie Spanien, Frankreich, Griechenland, Italien, Deutschland, Schweden, Holland, der Türkei und der Schweiz.

Sie sind Meister des Primer Festival Nacional De Tango Anibal Troilo 2014 in Buenos Aires und waren Finalisten des Campeonato de Tango de la Ciudad de Buenos Aires in 2013, 2014 und in Tango Vals im Jahr 2015.

Ari.jpg

Leader Technik Workshop mit Ariel Yanovsky

Ariel Alejandro Yanovsky ist ein anerkannter und erfahrener argentinischer Tango-Tänzer und Lehrer. Ariel wurde in Buenos Aires, Argentinien, geboren und zog im Alter von 13 Jahren mit seiner Familie nach Bogotá, Kolumbien. Im Jahr 1997 kehrte er nach Argentinien zurück und begann seine Tango-Karriere. Ariel studierte bei international renommierten Lehrern wie Natalia Games, Gabriel Angió, Carlitos Perez, José "Lampazo" Vázquez, Nancy Louzan, Damián Essel, Horacio Godoy und einigen anderen.

Er tritt auf und unterrichtet in Tanzstudios, Milongas und Festivals auf der ganzen Welt - in Asien, im Nahen Osten, in Afrika, Europa, Ozeanien, Südamerika und den Vereinigten Staaten. Er tanzte für bekannte Orchester wie "Tanghetto" und "Sexteto Milonguero" und wirkte im Video-Clip von "The Gotan Project" und "Bajo Fondo" mit. Außerdem tanzte er für den bekannten Tango-Sänger der Goldenen Ära, Alberto Podesta. Er ergänzte seine Ausbildung durch Unterricht in zeitgenössischem Tanz, Theater, Salsa, Bachata, Forró, Kizomba und Samba de Gafieira.

bottom of page